Telefon/SMS

+49 172 7432069

E-Mail

info@wasserratten.eu

Orte

Die Adressen unserer Kurs-Schwimmbäder finden Sie hier.

Häufige Fragen und Antworten

Sollten Sie noch Fragen haben zu den Wasserratten Schwimmangeboten, finden Sie hier Antworten auf einige der häufigsten Fragen kurz und knapp für Sie beantwortet.

Allgemeine Fragen

Eine Anmeldung kann telefonisch, bzw. per sms oder per Email erfolgen, oder Sie nutzen unser Kursanmeldeformular jeweils am Ende der Kursbeschreibung. Nennen Sie uns in jedem Fall bitte den Namen und das Geburtsdatum des Schwimmschülers, sowie das gewünschte Bad. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Sollten alle in Frage kommenden Kurse aktuell ausgebucht sein, nehmen wir Sie mit auf die Warteliste.

Das erste Mal wäre es super, wenn Sie Ihr Kind begleiten! Danach entscheiden Sie, wie es für Ihr Kind am angenehmsten ist. Fühlt sich das Kind wohl, lernt es schnell!

Ja, alle Schwimmkursteilnehmer/ Kinder, egal welchen Alters, müssen Eintritt bezahlen. Die Eltern, die mit Badekleidung in die Schwimmhalle kommen, müssen den regulären Eintritt bezahlen und können das Bad selber benutzen. Bitte beachten Sie, dass Straßenkleidung in den Schwimmhallen verboten ist.

Momentan finden keine Kurse statt, aber auf Anfrage jederzeit möglich.

Ja, das ist möglich. Ein englischsprechendes Kind kann entweder in einer deutschen Gruppe mit integriert werden und erhält seine Anleitung auf englisch,  manchmal kommt aber auch ein kompletter englischsprachiger Kurs zustande. Einzelstunden können ebenfalls auf englisch gebucht werden.

Yes, it is possible that an English-speaking child will learn how to swim in a german swimming course while getting his own instructions in English, but we also offer the whole course in English as long as there are enough kids to form an English speaking group. Personal Coaching lessons can of course be booked in English at any time.

Sie finden unsere aktuellen Preise auf der Homepage unter den jeweiligen Kursen und Schwimmangeboten.

Schwimmen lernen für Erwachsene

Hier gibt es keine Regel. Es kommt auf die Vorgeschichte an, auf den Mut, Sportlichkeit und den Willen, die Angst zu überwinden. Deshalb machen wir bei Erwachsenen nur Einzelstunden, die individuell nach Fortschritt gebucht werden. Manchmal bekommen auch Nichtschwimmer-Eltern, deren Kinder im Schwimmkurs sind, Lust, selbst auch noch Schwimmen zu lernen- so hatten wir schon ganze Familien im Einzel- Coaching.

Sehr gerne, in unseren Einzelstunden werden alle ruhig gelegten Muskeln reakitivert, damit der Beinschlag für das Rücken- und Vorwärtskraulen funktioniert. Grundsätzlich ist es möglich, alle Schwimmarten aufzuarbeiten, mitsamt der dazugehörigen Atemtechnik.

Ein Leichtes! Es wird genau hingeschaut, Schritt für Schritt die eventuell falschen Bewegungsabläufe korrigiert und modifiziert.

Ja, das bieten wir an. Nur mit einer guten Schwimmtechnik schafft man Tempo und damit eine gute Note. Wir helfen dir in unserem Personal Coaching dabei, alles herauszuholen!

Mit der richtigen Technik werden die durch Sportarten an Land teils einseitig ausgeprägten Muskel- und Bewegungsabläufe im Wasser gelöst, sozusagen „aufgeweicht“, die Bewegungen werden fließender und Sie erreichen damit mehr Tempo. Buchen Sie hier Ihr Personal Coaching.

Auf jeden Fall. Wenn Sie es wollen, schaffen wir es ruckzuck, die Angst zu überwinden, ohne gross nachzudenken. Sie gehen am Ende mit stolz geschwellter Brust alleine freudig zum Schwimmen. In den letzten 25 Jahren haben es alle geschafft, die es wollten- wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Buchen Sie Ihre Einzelstunde.

Nein, jeder kann jederzeit mit seiner Willenskraft schwimmen lernen. Bisher war die älteste Person, die bei den Wasserratten schwimmen gelernt hat, stolze 85 Jahre alt. Sie hat mit Freude das Wasser noch im hohen Alter erobert!

Jederzeit ist es möglich, einzelne oder mehrere Stunden in Form eines Gutscheines zu verschenken, rufen Sie hierzu am besten kurz an- Andrea Bühler 0172/7432069.

Schwimmkurse für Kinder

Eine Anmeldung kann telefonisch bei Frau Bühler, per Email oder über unser Anmeldeformular jeweils unter der Kursbeschreibung erfolgen. Wir freuen uns auf Sie!

Einen offiziellen Kursstart gibt es nicht, da freie Plätze immer dann entstehen, wenn wieder ein Kind gelernt hat zu schwimmen. Am besten rufen Sie bei Bedarf kurz an, dann können wir gemeinsam schauen, wann und wo Plätze frei sind.

Vereinzelt ja. Es kommt auf den Kurs, die Zeit und den Tag an. Bitte erkundigen Sie hierfür telefonisch.

In der Regel nehmen 7 – 8 Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahre teil.

In Ditzingen, Gerlingen Münchingen, Stuttgart- Münster, Freie Waldorfschule am Kräherwald, Lichtenstern bei Löwenstein und in Zürich.

 

Die genauen Anschriften unserer Bäder finden Sie hier.
Alle aktuellen Kurszeiten finden Sie hier.

Die Kurse finden von Montag bis Freitag am Nachmittag statt und samstags am Vormittag. Die genauen Zeiten in dem jeweiligen Schwimmbad entnehmen Sie bitte den Kurszeiten hier. Individuelle Einzelstunden werden persönlich vereinbart.

Die Kurszeiten sind von Schwimmbad zu Schwimmbad unterschiedlich und finden Sie hier aufgelistet. Vielleicht finden Sie auf dieser Seite auch ein Bad in Ihrer Nähe. Sollte kein Kurs in Ihrer Nähe oder zu einer für Sie passenden Zeit verfügbar sein, können Sie hier auch ein Einzelcoaching anfragen.

Das erste Mal wäre es super, wenn Sie Ihr Kind begleiten! Danach entscheiden Sie wie es für Ihr Kind am angenehmsten ist. Fühlt sich das Kind wohl, lernt es schnell!

Ja, alle Schwimmkursteilnehmer/ Kinder egal welchen Alters müssen Eintritt bezahlen. Die Eltern, die mit Badekleidung in die Schwimmhalle kommen, müssen auch den regulären Eintritt bezahlen und können das Bad selber benutzen. Bitte beachten Sie, dass Straßenkleidung in den Schwimmhallen verboten ist.

Die laufenden Kurse fallen aus. In den Ferien finden nur Ferien-Intensiv-Kurse statt

Schwimmbäder und Adressen sind auf der Homepage zu ersehen unter Ferien-Intensiv-Kurse.

Unsere aktuellen Kurspreise entnehmen Sie den einzelnen Angeboten auf dieser Seite.

Es kann vorkommen, dass Kinder auf die neue Situation im Schwimmkurs mit Weinen oder sogar lautem Brüllen reagieren. Das kann für Sie als Eltern unangenehm werden, denn sie würden gerne helfen, Ihr Kind vor der Situation beschützen und gleichzeitig möchten Sie, dass Ihr Kind schwimmen lernt. Sie selbst kennen Ihr Kind am besten- es ist also in diesem Fall ganz Ihnen überlassen, ob Sie es mit dem Schwimmen zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal versuchen möchten. Wir bieten Ihnen jedoch an – Ihr Vertrauen vorausgesetzt – dass Sie uns Ihr Kind überlassen und wir die Situation mit ihrem Kind meistern dürfen. Wir haben sehr viel Erfahrung im Umgang mit kleineren und mittleren Dramen und können mit viel Fingerspitzengefühl aber auch der nötigen Gelassenheit die allermeisten Situationen entschärfen. Das Ergebnis ist nicht selten, dass die Kinder die sich die ersten 1-2 Male am meisten weigerten, später die größte Freude an ihren eigenen Fortschritten im Schwimmen haben. Wenn Sie uns vertrauen möchten – wir kümmern uns.

Kindergeburstag im Wasser

Ja, Die Kinder dürfen mit ihren Geburtstagsgästen eine Stunde lang viele verschiedene Spiele im Wasser erleben. Erfahrungsgemäss sind die Kinder nach 1 Stunde anspruchsvoller Spiele und Anregungen müde und brauchen wieder Zeit, auszuruhen oder sich selbständig im Bad zu beschäftigen. Hunger haben die Kinder danach selbstverständlich auch, also können Sie im Anschluss noch mitgebrachte Kuchen und Getränke im Bad in einer ruhigen Ecke verzehren.  Eine Aufsicht und Betreuung der Kinder findet nur innerhalb der einen Wasserratten Stunde statt.

Nein, die Wasserspiele werden individuell angepasst, so dass alle anwesenden Kinder auf ihre Kosten kommen.

In der einen betreuten Wasserratten Stunde dürfen die Eltern gerne ausruhen, genießen und zuschaun, sie werden ja davor und danach wieder gebraucht 😉

Ein Wasserratten Geburtstag wird immer individuell abgesprochen. Je nach Alter, Gruppenzusammensetzung, Schwimmvermögen und Dynamik machen unterschiedliche Gruppengrössen Sinn.

Wassershiatsu - Wellness im Wasser

Die Ruhe und Gelassenheit in Verbindung mit dem Wasser wirken sich sehr positiv auf gross und klein aus. Gerade für Hyperaktivität, Nervosität, Unruhe und alle anderen Zappelphilipps hat das Wassershiatsu in seiner sehr organischen und sanften Massagetechnik eine wunderbare Antwort.

Alle äußeren Reize sind im warmen Wasser ausgeschalten, das Kind liegt ganz ruhig wie ein Baby in meinen Armen und geniesst. Die neu gefundene Ruhe nimmt das Kind mit in den Alltag. Wir haben hier schon sehr schöne Veränderungen beobachten dürfen.

Ja, die beste Methode, um versteifte, verhärtete, angespannte Gelenke wieder geschmeidig zu machen und zu beleben ist das Bewegen und Bewegtwerden im warmen Wasser. Das findet ganz sanft statt, ohne den Widerstand, den man an Land verspüren würde.

Wir setzen Wassershiatsu, auch Watsu genannt, ein, um Schwangere auf die Geburt vorzubereiten oder Gestresste aus ihrem Alltag herauszuheben. Wir wurden auch schon Palliativ-Patienten empfohlen, die das Wohlbefinden bei dem Schwebezustand im warmen Wasser gerade bei ihrem physischen und psychischen Zustand sehr schätzten, und die dadurch besser loslassen konnten.

Generell eignet sich Wassershiatsu unvergleichlich, um Blockaden im Körper zu lösen, in eine tiefere Ruhe einzutauchen und sich selbst wieder zu spüren.

Noch Fragen?

Ihr Anliegen war nicht dabei?

Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage per Email oder rufen uns direkt an. Die meisten Fragen können wir ganz einfach am Telefon klären.